23.
April
2015

Demonstration gegen Massensterben im Mittelmeer

Nicht erst am Sonntag zeigte sich die Unmenschlichkeit und Brutalität der EU-Abschottungspolitik. Hunderte vor Krieg, Armut und Verfolgung geflohene Menschen sind im Mittelmeer ertrunken. Diesen und andere solcher Fälle in Anbetracht der schieren Anzahl an Toten, die in all den Jahren europäischer ‚Flüchtlingsabwehr‘ umkamen, als tragisch zu bezeichnen wäre heftig untertrieben. Es ist eine Katastrophe. Jede einzelne im Mittelmeer ertrunkene Person straft den menschenrechtlichen Anstrich europäischer Flüchtlingspolitik Lügen. Und jede Betroffenheitsbekundung europäischer PolitikerInnen, die heute noch trauern und morgen EU-Seenotrettungsmissionen verhindern wollen, ist zynisch und entlarvent. Das, was wir ‚Mittelmeer‘ nennen, ist ein riesiges, gewolltes Massengrab direkt vor den Toren Europas.

Die Linke Liste Bochum unterstützt die Demonstration des Demobündnisses „Fight Fortress Europe“ am Samstag 16 Uhr in Düsseldorf.

Erscheint zahlreich!

Facebook-Seite des Bündnisses:
https://www.facebook.com/pages/Demobündnis-Fight-Fortress-Europe/359609697580266

https://www.facebook.com/events/463118470505466/