02.
Mai
2018

Die KriWo kommt

Die Kritische Einführungswoche beginnt. Vom 23.April 2018 bis zum 6.Mai 2018 gibt es reichlich Vorträge, Workshops, Diskussionen und Partys von und für Studierende. Der Fachschaftsrat Sozialwissenschaften hats organisiert und wir sind dabei, aber auch jede Menge andere Initiativen,Hochschullisten und Fachschaftsräte beteiligen sich direkt oder indirekt an den Veranstaltungen.

Hier ist erstmal der offizielle Ankündigungstext der KriWo:

Der Fachschaftsrat Sozialwissenschaft und andere Initiativen rund um die Ruhr-Universität Bochum veranstalten im Sommersemester 2018 die Kritische Einführungswochen. Die KriWo soll eine kritische Perspektive auf gesellschaftliche Phänomene eröffnen und verschiedene Wege und Handlungsansätze aufzeigen, um sich mit den oft unüberwindbar scheinenden Widersprüchen und Problemen unserer Zeit auseinanderzusetzen.
Dabei finden im Zeitraum vom 23. April bis zum 6. Mai täglich verschiedene Veranstaltungen statt.
Von Vorträgen, Workshops über Diskussionsrunden und Stadtrundgängen.

Die Kritische Einführungswoche soll nicht nur an der Uni stattfinden, sondern Orte in ganz Bochum mit Veranstaltungen bespielen. Der Raum für politische Arbeit, linke Organisierung und kulturelle Gestaltung soll möglichst weit geöffnet werden.

 

Und hier gibt es noch den Terminkalender der KriWo