15.
Mai
2018

Antrag: Informationsflyer zur IB

Am 11.Januar 2018 haben wir zusammen mit der GRAS einen Antrag im Studierendenparlament eingereicht. Es soll vom AStA ein Informationsflyer zur rechtsextremistischen Identitären Bewegung erstellt werden und in den Ersti-Tüten 2018 beigelegt werden. Hier ist der Antrag im Wortlaut:

Das Studierendenparlament möge beschließen:
Das 51. Studierendenparlament der Ruhr-Universität beauftragt den AStA, eine kurze Broschüre mit dem Titel
„Die Identitären [Selbstbezeichnung: Identitäre Bewegung] und die Neue Rechte“ zu erstellen, sie zu vervielfältigen und sie zusammen mit der Broschüre über Studentenverbindungen (siehe Beschluss der 2. Sitzung des 49. Studierendenparlaments; 14. Januar 2016) zu Beginn des Sommersemesters 2018 den Ersti-Tüten beizufügen.
In dieser Broschüre soll allgemein über die Identitären und neue rechte Bewegungen informiert werden. Dabei soll dargestellt werden, welche Ideologien sie vertreten und inwiefern diese Gruppierungen an der RUB und in ihrer Umgebung agieren. Es soll ebenfalls über Beziehungen und Zusammenarbeit der verschiedenen Gruppen aufgeklärt werden. Hier sind beispielsweise die nachweislichen Beziehungen zwischen den Identitären und mindestens einer Bochumer Studentenverbindungen (VDSt-Breslau) zu nennen.

Der Antrag wurde auf der 3.Sitzung des Studierendenparlaments einstimmig beschlossen!


15.Mai 2018 Update:

Die Ersti-Woche ist vorbei und die Ersti-Tüten sind verteilt. Leider hat man darin vergeblich nach der IB-Broschüre gesucht. Auf Rückfrage an den AStA bekamen wir die Antwort, dass die Broschüren zwar fertig gewesen wären, aber da diese in Kooperation mit „RUB bekennt Farbe“(Kooperation von AStA und Univerwaltung) zusammengestellt wurde und  ein paar Formulierungen der Univerwaltung nicht gefallen haben, wurden diese nochmals zur Umgestaltung zurückgehalten. Dass ein Beschluss des Studierendenparlaments dadurch nicht umgesetzt wurde ist zwar verwerflich aber in Bezug auf den Studentenverbindungsflyer (beschlossen am 14.Januar !!2016!!), auf den wir immernoch warten, nicht verwunderlich.

Der IB-Flyer existiert bisher noch immer nicht!